PADI Diver Propulsion Vehicle

Spezialkurs Unterwasserscooter

Hast du dich schon mal gefragt, was jenseits der ausgetretenen Pfade der Riffe liegt? Hast du dir jemals gewünscht, Orte zu entdecken, an denen nur wenige vor dir waren?

Der Diver Propulsion Vehicle Specialty Kurs ist genau das Richtige für dich, denn er ermöglicht dir genau das! DPVs gibt es seit ein paar Jahrzehnten und sie stammen ursprünglich aus dem technischen Tauchen und dem Höhlentauchen, wo sie verwendet wurden, um Taucher beim Transport mehrerer Tanks und anderer schwerer Ausrüstungsgegenstände zu unterstützen und die Reichweite zu erhöhen, während sie gleichzeitig die Ermüdung durch eigenständiges Schwimmen stark reduzieren. Aber erst in den letzten Jahren mit der Entstehung besserer Batterien und neuer langlebiger und leichter Materialien, gewannen sie die Leistung und Reichweite, die sie bei vielen Tauchern weltweit so beliebt machen, und zu diesen zählen auch Freizeittaucher und sogar Schnorchler!

Um sich für einen PADI DPV Specialty Kurs anzumelden, musst du mindestens 12 Jahre alt sein und ein PADI (Junior) Open Water Diver Brevet oder ein gleichwertiges Brevet einer anderen Tauchausbildungsorganisation besitzen. Der Kurs dauert in der Regel 1,5 Tage mit ein paar Stunden Theorie und mindestens zwei Freiwassertauchgängen. Wir beginnen den Kurs mit der Besprechung verschiedener DPV-Modelle, betrachten deren Merkmale und Unterschiede, machen uns mit den richtigen Wartungsverfahren und Kontrollen vor und nach dem Tauchen vertraut. Viel Aufmerksamkeit innerhalb des Kurses wird auf eine sorgfältige und effiziente Tauchgangsplanung gerichtet, die auch Entfernungs-, Zeit- und Luftvorratüberlegungen sowie Navigation und Notfallplanung beinhaltet. Es folgen zwei Freiwassertauchgänge, bei denen wir dich mit dem DPV vertraut machen, Notfallverfahren erlernen und natürlich die gewohnten Pfade verlassen und Spaß haben! Bei Dive Point Red Sea verwenden wir sowohl „Bonex Reference RS“ als auch „Aquaprop L“ DPVs, die für ihre Größe unglaublich leistungsstark sind. Da wir ein autorisiertes Bonex-Servicezentrum sind, bietet dir der Kurs bei uns die einmalige Gelegenheit, nützliche Einblicke in die Technik und Arbeitsweise des DPV sowie erstklassige Trainingshinweise zu erhalten.

Wenn du den Ruf eines Entdeckers in dir spürst und du es kaum erwarten kannst, viele unvorhersehbare Begegnungen zu haben, dann zögere nicht und kontaktiere uns! Wenn du erstmal mit einem „Unterwasser-Scooter“ zwischen den Riffen herumgeflitzt bist, wirst du deine Flossen nie wieder benutzen wollen!